Limetten-Haselnusstorte vegan

Wie bereits auf Instagram angekündigt, gibt es nun endlich das Rezept für diese super leckere und kalorienarme Limetten-Haselnusstorte. Sie schmeckt einfach unglaublich erfrischend und bei jedem Bissen sehe ich Sonne, Strand und Meer vor meinem inneren Auge… Frühlings- und Sommerfeeling pur.

Ich liebe es vegane Torten zu backen, denn sie schmecken einfach so unglaublich lecker und viele Bekannte glauben meist gar nicht, dass meine Torten wirklich vegan sind. Diese Torte enthält zusätzlich noch viele gesunde Inhaltsstoffe und ist kalorienarm.. Da verdrück ich dann auch schon mal 2 oder 3 oder 4 (oder noch mehr??? ) Stücke am Tag. *g* – Ich hätte meine zu großen Klamotten doch nicht wegwerfen sollen.. wenn ich so weiter esse.. hm… 😉

DSC00628

Nun möchte ich euch dieses leckere Rezept für diese herrlich erfrischende Torte keinesfalls vorenthalten..

Rezept // 20er Springform

Für den Boden (for the dough):

100 g      Weizenmehl // 100 g wheat flour
100 g      Dinkelmehl // 100 g spelt flour
1/2 Pkg. Backpulver // 1/2 bag baking powder
100 g      Rohrzucker // 100 g Brown sugar
1 EL         frisch gepresster Zitronensaft // 1 tbsp. fresh squeezed Lemon juice
1/2           Zitronenschale // 1/2 zest of lemon
80 ml      Rapsöl // 80 ml rapseed oil
200 ml    Wasser // 200 ml water

Für die Creme (for the cream):

500 g       Sojayoghurt mit Limettengeschmack // 500 g soya yoghurt with Lemon taste
200 ml    Haselnussdrink // 200 ml hazelnut drink
1 EL          Agavendicksaft // 1 tbsp. agava sirup
1 EL          frisch gepresster Zitronensaft // 1 tbsp. fresh sqeezed Lemon juice
1 Pkg.      Agar Agar // 1 bag of agar agar

DSC00530

Für den Tortenboden vermengt ihr zuerst alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel und rührt dann alle flüssigen Zutaten ein. Rührt (mit einem Schneebesen) so lange bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben – nicht zu lange!! (Vegane Teige dürfen nur kurz vermengt werden)

Nun füllt ihr den Teig in eure Backform, die ihr zuvor am besten mit Sojabutter und Mehl einreibt. Gebt den Teig nun bei 180° Ober- und Unterhitze für zirka 35 Minuten in den Backofen.

Lasst den Teig nun gut auskühlen!!!

DSC00632

Für die Creme kocht ihr 200 ml Haselnussdrink mit dem Agar Agar auf. Lasst die Mischung für zirka 3 Minuten köcheln (immer mal wieder umrühren) und fügt dann alle anderen Zutaten zur Creme.

Gießt die Flüssigkeit nun sofort auf den ausgekühlten Tortenboden, den ihr zuvor wieder in eure Backform gegeben habt. Stellt die Torte nun über Nacht kalt.

Ich habe meine Torte noch mit vielen, vielen bunten Früchtchen belegt 😉

xoxo
logo

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s