fruchtige Smoothie-Bowl mit Kokoscrunch

Breakfast – the most wonderful time of the day!

DSC06431

Halli Hallo meine Lieben, ich melde mich jetzt von einer sehr stressigen, aber auch richtig schönen und lustigen Geburtstagswoche zurück und zeige Euch mein allerliebstes Frühstück: SMOOTHIE BOWLS!

Diese süßen, fruchtigen und bunten Schüsselchen zaubern mir wirklich jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht und alleine die Vorfreude darauf, lässt mich schon sehr früh wach werden.

Für gewöhnlich startet mein Tag so gegen 5 Uhr, da ich ein wirklicher Morgenmensch bin und in der Früh einfach am produktivsten und kreativsten bin. Viele werden jetzt die Augen verdrehen und sich denken „OMG… 5 Uhr?? Das ist doch nicht normal…“ – aber ich liebe einfach die frühen Morgenstunden, wenn die Nacht zum Tag wird, der Himmel aufklart und die Sonne mich begrüßt.

DSC06463

So sitze ich fast jeden Morgen mit meiner leckeren bunten Smoothie Bowl vor dem Fenster und genieße die ersten Sonnenstrahlen in meinem Gesicht 🙂 So ein fruchtiges Power-Frühstück versorgt meinen Körper mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen und liefert mir Energie für den ganzen Tag.

DSC06437

Als Topping verwende ich meistens Kokosflocken (die dürfen bei mir zuhause NIE fehlen), Mandelblättchen, Nüsse, Obst und selbst gemachtes Granola.

Für diese Smoothie-Bowl benötigt ihr folgendes:

1         kleine Banane
100 g Himbeeren
50   g Heidelbeeren
150 g  Erdbeeren
1/4      Zuckermelone
1 EL    Haferflocken
1 EL    Nüsse

DSC06446

Einfach alle Zutaten in den Smoothie-Maker geben und Los Geht’s!!! 🙂

Ich verwende bei meinen Smoothies NIE Zucker oder Süßstoffe, da die Früchte sowieso genug eigene Süße enthalten.

DSC06474

Wie bereits erwähnt, habe ich letzte Woche meinen 27. Geburtstag (ahhhh… die Zeit vergeht..) gefeiert und zwei wirklich schöne Partys gegeben, die zwar einer großen Vorbereitung bedurften, jedoch wirklich wundervoll waren. Ich habe gefühlt die ganze letzte Woche durchgebacken und auch durchgegessen 🙂 Konnte mich noch nicht dazu durchringen, die Waage zu benutzen *hihi* Habe das Gefühl, dass mir die Zahl nicht sehr gefallen wird, also warte ich lieber noch 1-2 Wochen (oder besser gleich ein halbes Jahr) ab…

Auch mein kleiner Cousin feierte vorige Woche seinen 9. Geburtstag und auch für ihn habe ich leckere kleine Küchlein und Cupcakes gebacken, u.a. hat er sich Star Wars -Cupcakes gewünscht 🙂 Ich hatte wirklich eine tolle letzte Woche, bin aber wirklich froh darüber, diese Woche mal backfrei (zumindest Geburtstagstorte-backfrei) zu genießen 🙂

Ich hoffe, Ihr hattet einen super Start in die neue Woche und könnt das nun schöne Wetter etwas genießen!!

 

xoxo
logo

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s