Glänzendes und gesundes Haar mit der richtigen Ernährung

Wer kennt das nicht: Ein Blick in den Spiegel und… OMG.. wieder ein Bad-Hair-Day.. Vor allem in den Wintermonaten zeigen sich meine Haare oft von ihrer nicht so schönen Seite. Ausgetrocknete Spitzen, Friss und herumfliegende Härchen. Doch nicht nur in den Wintermonaten sind unsere Haare Strapazen ausgesetzt.

Unser Haar wird praktisch das ganze Jahr über durch Wettereinflüsse negativ beansprucht. Im Winter trocknet die Heizungsluft unsere Haare aus und sorgt für Friss,  das eisige Winterwetter und der Schnee sorgen für brüchige Spitzen, im Sommer wird unser Haar durch starke Sonneneinstrahlung angegriffen und das Meerwasser zerstört unser Haar dann vollends. Lauter Umwelteinflüsse, auf die wir keinen Einfluss haben.

Daher ist es wichtig, dass wir unser Haar von innen heraus etwas Gutes tun. Mit der richtigen Ernährung wird unser Haar wieder kraftvoll, glänzend und stark. Ich möchte Euch heute meine Top 6 der Nahrungsmittel vorstellen, die mein Haar in eine gesunde, kraftvolle Mähne verwandeln und noch dazu auch meine Haut von innen heraus zum Strahlen bringen.

1.       Nüsse (vor allem Mandeln und Cashewnüsse)

2.       Gemüse (vor allem Kohlgemüse, Karotten und Blattgemüse)

3.       Kürbiskerne

4.       Zitrusfrüchte

5.       Goji-Beeren

6.       Getreide

Unerlässlich für gesundes Haar ist das Vorhandensein von ausreichend Vitaminen. Diese sorgen für einen gesunden Haarwachstum, für den Aufbau der Haarwurzeln, stärken die Zellen in unserem Haarschaft und sorgen für eine starke und glänzende Haarstruktur. Besonders hoch an Vitaminen sind Nüsse, Karotten, Süßkartoffeln, Zitrus- und Hülsenfrüchte, Kürbiskerne, Chiasamen, Kohl- und Blattgemüse.

Essentiell für eine gesunde Haarstruktur ist auch Eiweiß. Unser Haar besteht aus Keratin, welches sich zu einem großen Teil aus Eiweiß zusammensetzt. Biologisch wertvoll ist vor allem das pflanzliche Eiweiß, welches wir aus Kartoffeln, Getreide und Soja gewinnen.

Ein weiteres Spurenelement, welches auf keinen Fall in unserem Körper zu kurz kommen darf, ist Eisen. Es sorgt für den Wachstum der Zellen und ist verantwortlich für den Sauerstofftransport im Blut. Zu wenig Eisen kann dadurch zu starkem Haarausfall führen. Eisen findet sich vor allem in grünem Blattgemüse (Spinat, Mangold), in getrockneten Früchten und Beeren. Vor allem Goji-Beeren sind ein wahrer Alleskönnern und besonders reich an Eisen.

Zink und Selen sind absolute Multitalente. Sie fördern das Haarwachstum und sorgen für eine schnelle Bildung von neuen Haarzellen. Besonders zinkreich sind Nüsse und Kürbiskerne.

Für die Verbesserung unserer Haarstruktur ist Kupfer zuständig. Er sorgt dafür, dass unser Haar stark und strapazierfähig bleibt. Vor allem Nüsse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte sind reich an Kupfer. Die absoluten Spitzenreiter sind Cashewnüsse und Kichererbsen.

Natürlich müssen wir auch die richtigen Pflegeprodukte für unser Haar finden, um sie auch von außen zu unterstützen.  Doch eine vitaminreiche und gesunde Ernährung bildet eine sehr gute Basis für kräftiges und glänzendes Haar.

Ich setze vor allem im Winter vermehrt auf meine Top 6, damit meine Haare diese Monate gut überstehen und auch im Winter strahlen  🙂

img_1265-als-smartobjekt-1

Was sind Eure Top-Nahrungsmittel für kraftvolles und glänzendes Haar? Ich freue mich über jeden Kommentar und Tipp 🙂

Xoxo
Corinna

 

Advertisements

2 thoughts on “Glänzendes und gesundes Haar mit der richtigen Ernährung

  1. Vielen Dank für deinen Artikel ! Er hat mir gut gefallen !
    Mein persönlicher Tip: (vor allem bei Locken) Olivenöl-Kur !
    Sie kann Wunder bewirken. Vor allem im Winter spendet sie den Haaren und der Kopfhaut viel Feuchtigkeit. Einfach reichlich Olivenöl in Haare und Kopfhaut einmassieren und am besten mindesten 1 Stunde einwirken lassen. Dabei sollte man allerdings auf ein qualitativ hochwertiges Olivenöl achten !

    Gefällt mir

    1. Danke dir 🙂 Das freut mich!! Ich habe schon ein paar Mal eine Kokosöl-Kur ausprobiert, allerdings musste ich meine Haare danach immer 2 Mal mit Shampoo waschen, da sie sehr ölig waren. Hast du da vielleicht einen Tipp für?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s