Tropische Smoothie-Bowl plus 5 Rituale, mit denen ich entspannt in den Tag starte

Hallo meine Lieben,

ich hoffe, Ihr habt das Wochenende bis jetzt genossen. Heute präsentierte sich das Wetter ja wirklich von seiner allerbesten Seite. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und jede Menge glänzender Schnee. Was gibt’s Schöneres?

Vor allem am Wochenende nehme ich mir morgens immer sehr viel Zeit fürs Frühstück und einen entspannten und energiereichen Start in den Tag. Ich möchte Euch heute in meine 5 Morgen-Rituale einweihen, die mich sofort glücklich und ausgeglichen machen.

  1. Kuschelzeit mit meinen Kätzchen

Für gewöhnlich nächtigen zwei meiner vier Kätzchen über Nacht in meinem Zimmer. Sie haben hierfür ein eigenes Kissen, welches neben meinem Bett liegt, doch manchmal wandern sie auch schon während der Nacht in mein Bett und machen es sich auf meinen Füßen gemütlich. Sobald der Wecker klingelt wissen sie: Jetzt naht die Kuschelstunde!! Kaum habe ich den Wecker ausgeschaltet, schnurren sie schon neben mir und warten auf ihre morgendlichen Kuscheleinheiten. Diese Schmusezeit mit meinen Kätzchen entspannt mich ungemein und lässt mich morgens schon glücklich erwachen.

  1. Ausgedehnte Gesichtspflege

Ich liebe es, am Wochenende mit einer ausgedehnten Gesichtspflege in den Tag zu starten. Hierzu wasche ich zuerst mein Gesicht mit kaltem Wasser ab. Danach kommt meine übliche Gesichtspflege (Gesichtswasser, Reinigungsgel etc.). Diese erweitere ich am Wochenende gerne mit einer kleinen Gesichtsmassage. Danach wird meine Haut ordentlich gepeelt, um sie auf die nachfolgende Gesichtsmaske vorzubereiten. Am liebsten verwende ich Masken mit Kakao und Avocado, da diese Inhaltsstoffe meine Haut unglaublich weich und fein macht. Während die Gesichtsmaske einwirkt, wird das Frühstück vorbereitet.

  1. Ein Gläschen Energie

Vor dem Frühstück verwöhne ich meinen Körper gerne mit einem Gläschen frisch gepressten Orangen- und Zitronensaft. Hierfür verwende ich immer 1 Orange und 1 Zitrone und gieße den Fruchtsaft mit zirka 250 ml warmen Wasser auf.

  1. Entspannt Frühstücken und Genießen

Wenn Ihr meinen Blog und Instagram-Account schon länger folgt, wisst Ihr bereits, dass ich süchtig nach Smoothies bin und die Frühstückszeit immer ausgiebig genieße. Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit des Tages, deshalb nehme ich mir hierfür auch immer gerne Zeit und genieße jeden Bissen oder Löffel J

Am liebsten genieße ich fruchtige Smoothie-Bowls, Oatmeals oder verschiedene Puddings mit Getreide (Hirse, Quinoa, Buchweizen etc.) Am Wochenende dürfen auch gerne mal eine Waffel oder gesunde Crepes auf den Tisch. Frische Früchte und Nüsse dürfen aber auch keinen Fall fehlen.

  1. Morgensport

Ich bin wirklich keine begeisterte Ausdauersportlerin und manchmal denke ich wirklich die Aussage „Sport ist Mord“ trifft bei mir zu 100% zu. Trotzdem genieße ich es, morgens ein paar Dehn- und Yogaübungen zu machen, gefolgt von einer kleinen Tour auf meinem Hometrainer oder bei Schönwetter einer kleinen Joggingrunde im Freien. Schon 20 bis 30 Minuten Sport erwecken bei mir das Gefühl etwas Gutes für meinen Körper getan zu haben und stimmen mich fröhlich für den Rest des Tages.

So meine Lieben, das waren nun meine 5 Morgenrituale,  die mich entspannt und ausgeglichen in den Tag starten lassen. Vor allem am Wochenende freue ich mich schon auf diese kleinen Rituale!

a3

Nun möchte ich Euch noch eines meiner allerliebsten Smoothie-Bowl Rezepte vorstellen, welches mich sofort in Urlaubsstimmung versetzt:

Tropische Smoothie Bowl für eine Person:

1 Banane

½ Mango

100 ml Sojamilch

1 EL Goji-Beeren

1 EL Mandeln

½ TL Vanille

Topping: Erdbeeren, Himbeeren, Kokosflocken, mein selbstgemachtes Goji-Beeren-Cashewmüsli

Für die tropische Smoothie-Bowl gebt ihr einfach alle Zutaten in den Smoothie-Mixer und püriert sie cremig. Toppt Eure Smoothie-Bowl nach Eurem Geschmack. Ich verwende am liebsten frische Früchte, Nüsse, Kokosflocken und Müsli.

a

Wie startet Ihr am liebsten in den Tag? Habt ihr auch ein paar Morgenrituale, welche Euch glücklich und entspannt stimmen?

XOXO
Corinna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s